Aktueller Artikel

Wie viele?

Wer mal schnell wissen will, wie es um unsere Welt steht, der kann grad mal dieses Buch zur Hand nehmen.

ZEHN MILLIARDEN

Es beschreibt den "Umfang" unserer Weltnutzung.

Das Buch ist einfach geschrieben. Nur Fakten. Es geht aus meiner Sicht nicht um das Erzeugen von einem Klima der Angst, sondern um ein Klima der Erkenntnis. Und diese ist mächtig. Wir tuen nichts.

Viele Bildseiten, häufig nur halb bedruckte Seiten. Raum, die sonst für die Lesezeit voller Seiten nötige Zeit mit dem Machen eigener Gedanken zu füllen.

Wenn jetzt eine sagt, es ist ein weiteres Buch das einem zeigt, das sich nichts weiterentwickelt und in der Welt sich nichts ändert, so bietet dies Gelegenheit, den Ball zurückzugeben. Von mir kann ich sagen, in meiner Welt hat sich etwas geändert, ich habe es in der Hand. Klar, weniger Fleisch, kaum Plastik, nur Holzmöbel etc. etc. bringt schon Einschränkungen ;-). Flugreisen, wo denkst du hin?

Aber richtig, es ist an der Zeit, dass wir alle in diesen Trend einsteigen, vielleicht ist ja Weihnachten eine Zeit, seine Liebe zu dieser Erde mit weniger Konsum zu zeigen. Wohl am besten durch eine notwendige Lebensstilveränderung.

Nicht, dass es am Ende hieße, wir haben es vergeigt, obwohl wir alles wussten.

Was Sie hierzu sagen möchten